Mi. Jun 19th, 2024

Köln: In der Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln zuhause überraschend gegen den Tabellenletzten VfL Bochum verloren – und zwar mit 0:2.
Die Bochumer gaben damit die „Rote Laterne“ ab und machten zumindest vorübergehend einen Sprung auf Rang 14. Der 1. FC Nürnberg hat sich unterdessen Luft im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga verschafft und den zweiten Sieg unter Trainer Dieter Hecking gefeiert. Mit 2:0 gewann der „Club“ zuhause gegen Eintracht Braunschweig. Kaiserslautern und Sandhausen trennten sich 2:2. – BR

Kommentar verfassen