So. Apr 21st, 2024

Berlin: Die Gewerkschaft der Polizei hat es begrüßt, dass es während der Fußball-Europameisterschaft Kontrollen an allen deutschen Grenzen gibt. Vizechef Mertens sagte, Grenzkontrollen seien ein wichtiges Instrument, um extremistische Gewalttäter und Hooligans nicht ins Land reisen zu lassen.
Der Innenminister von Nordrhein-Westfalen, Reul, sieht das ähnlich. Er betonte außerdem, dass in seinem Bundesland während der EM für Polizisten eine Urlaubssperre gelte. Aus Gewerkschaftskreisen hieß es, dass das auch bei der Berliner Polizei und der Bundespolizei so sei. Innenministerin Faeser hatte in einem Zeitungsinterview die Grenzkontrollen während der EM von Mitte Juni bis Mitte Juli angekündigt. Stationäre Kontrolle gibt es wegen der gestiegenen Migrantenzahlen jetzt schon an den Grenzen zu Österreich, Tschechien, Polen und der Schweiz.  – BR

Kommentar verfassen