Mi. Aug 4th, 2021

Fürth: Die Zahl der Insolvenzen in Bayern befindet sich weiter auf niedrigem Niveau. Nach Angaben des Landesamtes für Statistik wurden im Januar 138 Unternehmensinsolvenzen angemeldet.
Das ist ein Drittel weniger als im gleichen Zeitraum 2020. Hauptgrund für die vergleichsweise niedrigen Zahlen dürfte sein, dass die Antragspflicht für viele Firmen noch bis Ende April ausgesetzt ist. –  BR

Kommentar verfassen