Mo. Nov 29th, 2021

Würzburg: Nach dem ersten Herbststurm hat sich die Lage in Bayern beruhigt.
Tagsüber hatten umgestürzte Bäume den Straßen- und Zugverkehr beeinträchtigt. Die ICE-Strecke Würzburg-Nürnberg war gesperrt, einige Regionalbahnen hatten ihren Betrieb komplett eingestellt. Inzwischen sind laut Bahn keine Strecken mehr gesperrt, es kann aber weiter zur Verspätungen und Ausfällen kommen. – BR

Kommentar verfassen