Mo. Jul 22nd, 2024

Singapur: Verteidigungsminister Pistorius hat seinen chinesischen Amtskollegen Li Shangfu getroffen und dabei von allen Seiten Anstrengungen für eine friedliche Lösung des Konflikts um Taiwan gefordert.

Das Gespräch der beiden fand im Rahmen der Sicherheitskonferenz Shangri-La-Dialog in Singapur statt. Danach sagte Pistorius, es helfe nichts, die Verbindung zu kappen und irgendjemanden zu isolieren. Es gebe vielfältige Abhängigkeiten, die man nicht einfach aus der Welt schaffe. Man müsse aber Risiken minimieren und Abhängigkeiten reduzieren. Vor der Konferenz hatte Chinas Verteidigungsminister erneut mit einer Eroberung Taiwans gedroht. Ein Treffen mit seinem US-Amtskollegen Austin lehnte Li ab. Ein Sprecher sagte zur Begründung, Austin habe mehrere falsche Anschuldigungen gegen China erhoben. – BR

Kommentar verfassen