Di. Mai 17th, 2022

Erstmals findet am 16. und 17. Juni am Haus der Maschinen-ringe ein Musikfestival statt. Der Vorverkauf hat bereits begonnen und der Headliner des ersten Abends steht auch bereits fest: die Grazer Mundart-Band Granada ist am Samstagabend der Höhepunkt des Line-Ups.

Neuburg – „Zeitlos und trotzdem einzigartig“ lautet die erfolgversprechende Devise für das zweitägige Musikfestival „Moosival“, das am 16./17. Juni auf dem Gelände rund um das das Neuburger Haus der Maschinenringe seine Premiere feiert. Der Bundesverband der Maschinenringe organisiert gemeinsam mit den Kollegen von Luminous ARGE aus Ingolstadt erstmals das Musikfest aus der Region und für die Region mit einem einzigartigen Blick über das Donaumoos.

Der Ticketverkauf für die Veranstaltung ist online ab sofort freigeschalten. Unter www.moosival.de kann man sich bereits jetzt seine Karten für das „Moosival“ sichern. Gemeinsam schalteten die Organisatoren am Montag, 11. April die Festival-Website frei. An den zwei Tagen erwartet die Besucher ein genreübergreifendes Musikprogramm, Licht- und Skulpturinstallationen verschiedener Künstler sowie zahlreiche spannende Attraktionen für Erwachsene und Kinder wie ein Kletterturm, Kistenklettern, eine Hüpfburg, Alpakas und Kinderschminken. Ein künstlerischer Handwerksmarkt mit Ausstellern aus der Region, abwechslungsreiche Speisen an unseren Food-Trucks und Ständen und eine fein sortierte Getränkeauswahl an unseren verschiedenen Bars runden das Angebot ab.

Los geht es am 16. Juni ab 16 Uhr mit einem Bühnenprogramm bekannter Musiker und Bands für alle Altersgruppen, das erst gegen ein Uhr enden wird. Das Line Up des ersten Abends wollen die Veranstalter noch nicht zur Gänze bekannt geben. Immerhin der Headliner steht bereits fest: Granada aus Graz spielen am späten Samstagabend als Hauptact auf der Moosival-Bühne. Zuvor eröffnen die Saustoimusi und Monobo Son das Open Air vor dem Haus der Maschinenringe. Der zweite Veranstaltungstag fokussiert sich mehr auf Familien und endet mit dem frühen Abend. Musikalisch werden an diesem Tag hauptsächlich lokale Künstler zu sehen und zu hören sein. Außerdem stehen auch die die Gewinner des zuvor ausgelobten Band-Contest auf der Bühne. Weitere Informationen dazu finden sich ebenfalls unter www.moosival.de.

Wer sich bereits jetzt seine Moosival-Karten sichern will, kann das unter moosival.de online tun. Der Preis für Zwei-Tages-Ticket beträgt 29,80€, für das Family-Day-Ticket 5,50€. Der Eintritt für Kinder bis 12 Jahren ist am Sonntag frei. – Gunther Lehmann, Bundesverband der Maschinenringe e. V.

 

Bildtexte: Auftakt: Die Organisatoren gaben die Moosival-Website gemeinsam frei. Foto: Waas/BMR

Kommentar verfassen