Di. Apr 13th, 2021

Jugendliche ziehen Leitpfosten heraus
Ehekirchen, Ambach, 22.03.2021, 19.35 Uhr
Durch einen Zeugen wurde beobachtet, wie zwei Jugendliche Leitpfosten auf der Ortsverbindungsstraße Ambach in Richtung Ehekirchen herausziehen und in den Grünstreifen werfen. Insgesamt wurden auf diese Weise 10-15 Leitpfosten entfernt. Die Jugendlichen konnten im Zuge der Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 erbeten.

Fahrraddiebstahl
Neuburg, Danziger Str., 22.03.2021 von 15.00 Uhr bis 15.10 Uhr
Die kurze Abwesenheit eines 71-jährigen Neuburgers nutzte bislang unbekannter Täter, um das Fahrrad das Seniors zu entwenden, welches er unversperrt abgestellt hatte. Das Rad hat einen Wert von rund 150 Euro, Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 erbeten.

Nachtrag zum Pressebericht v. 16.03.2021
„Polizei verzeichnet zwei Fälle von getöteten/entwendeten Schafen“
Im Fall der verschwundenen Schafe im Bergheimer Ortsteil Hennenweidach gibt es Neuigkeiten zu vermelden. Eines der insgesamt vier verschwundenen Schafe konnte tot aufgefunden werden. Noch bevor die Polizei verständigt wurde, wurde der Tierkadaver jedoch entsorgt. Anhand gefertigter Lichtbilder der Auffindesituation wird nun geprüft, ob das Kamerun-Schaf durch Tierverbiss getötet wurde. Zu diesem Zweck wurden entsprechende Fachdienststellen in die Ermittlungen eingebunden. Von den anderen drei abgängigen Schafen fehlt weiterhin jede Spur. Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 erbeten.

Kommentar verfassen