Mo. Okt 3rd, 2022

Paris: Lionel Messi hat zum siebten Mal den Ballon d’Or gewonnen und damit auch Weltfußballer Robert Lewandowski ausgestochen. `
Der Argentinier von Paris St. Germain erhielt den Goldenen Ball am Abend auf einer Gala in Paris. Zweiter wurde Bayern-Stürmer Lewandowski, auf Rang drei kam Jorginho vom FC Chelsea. Die Auszeichnung wird von den französischen Fachzeitschrift France Football vergeben. Die begehrte Trophäe für den besten Fußballer eines Kalenderjahres war seit 2008 bis auf eine Ausnahme immer an Messi oder Cristiano Ronaldo gegangen, 2018 gewann der Kroate Luka Modric. – BR

Kommentar verfassen