Mi. Apr 14th, 2021

München: Der Freistaat Bayern stattet Schulen und Kitas ab kommender Woche mit kostenlosen Corona-Selbsttests aus.
Das kündigte Gesundheitsminister Holetschek heute in München an. Ab Montag könnten sich Lehrkräfte, Betreuerinnen und Betreuer sowie weiteres Personal zwei Mal pro Woche freiwillig selbst testen. Jugendliche ab 15 Jahren sollen sich einmal pro Woche kostenlos testen können. Gerade angesichts der Virusmutationen sei es wichtig, das Infektionsgeschehen genau zu beobachten, so Holetschek. Kultusminister Piazolo bezeichnete die Maßnahme als wichtigen Schritt hin zu mehr Präsenzunterricht. – BR

Kommentar verfassen