Mo. Mai 16th, 2022

Regenfälle, sehr windig; Höchstwerte 3 bis 8 Grad

Wetterlage: Der Ausläufer eines skandinavischen Sturmtiefs gewinnt im Tagesverlauf Einfluss auf das Wetter in Bayern.

Das Wetter am Tag: Am Vormittag sind südlich der Donau kurze freundliche Abschnitte möglich. Ansonsten herrscht heute stark bewölktes bis trübes Wetter und es kommt besonders in Nordbayern zu teils länger anhaltenden Regenfällen, im Bergland mit Schnee. Der Wind frischt im Tagesverlauf stark auf, in exponierten Lagen später mit Sturmböen. Die Temperaturen erreichen 3 Grad im Landkreis Hof und bis zu 8 Grad im Münchner Raum.

Das Wetter in der Nacht: Die Nacht ist regnerisch und weiterhin sehr windig, in höheren Lagen geht der Regen in Schnee über; die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um 2 Grad.

Die Aussichten bis Mittwoch: Morgen ist es wechselnd bewölkt bei lebhaften Winden, vor allem vormittags und in der Nähe der Berge fällt noch Schnee oder Regen. Von Dienstag an beruhigt sich die Atmosphäre und es wird besonders in Südbayern von den Alpen her zunehmend sonnig. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen bei -4 bis +2 Grad; Höchstwerte zunächst 3 bis 8, am Mittwoch 8 bis 12 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge zunehmend in Wolken gehüllt, Alpengipfel vielfach frei. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe bei -2 bis +1 Grad. Auf den Gipfeln weht ein starker bis stürmischer Westwind, in exponierten Lagen mit Böen über 100 km/h.

Kommentar verfassen