Fr. Sep 24th, 2021

Wechselhaft und windig, Höchstwerte 14 bis 18 Grad

Wetterlage: Im Laufe des Tages greift der Ausläufer eines Britischen Sturmtiefs auf Bayern über. Vom Atlantik strömt kühle Luft heran.

Das Wetter am Tag: Heute ist es zunächst wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten. Später am Tage verdichten sich die Wolken und in der zweiten Tageshälfte fällt gebietsweise Regen, besonders in Südbayern. Der Wind frischt im Tagesverlauf stark auf, in Unterfranken sind stürmische Böen möglich. Die Temperaturen erreichen 14 bis 18 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Nachts gibt es weitere Regenfälle, die im Süden länger anhalten. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um 8 Grad.

Die Aussichten bis Pfingstmontag:  Morgen ist es in den Alpen bewölkt, ansonsten herrscht in den nächsten Tagen vielerorts recht freundliches Wetter. Ganz vereinzelte Schauer sind aber möglich, besonders in der Nähe der Berge. Der Wind weht weiterhin sehr lebhaft. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen bei 4 bis 8 Grad und die Tageshöchstwerte zwischen 14 und 20 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel erst frei, am Nachmittag vereinzelt in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe bei 7 bis 11 Grad. Auf den Gipfeln weht ein starker, in Böen stürmischer Wind aus westlichen Richtungen.

Kommentar verfassen