Fr. Mrz 1st, 2024

Oft bewölkt mit Regenfällen, Höchstwerte 13 bis 17 Grad

Wetterlage: Am Rande eines vom Ärmelkanal zur Nordsee ziehenden Tiefs strömt weiterhin relativ milde Luft heran, im Tagesverlauf überquert uns von Westen her ein Ausläufer und bringt vielerorts Regenfälle.

Das Wetter am Tag: Heute gibt es nach Südosten zu anfangs noch etwas Sonne, ansonsten ist es bewölkt und es kommt im Tagesverlauf von Westen und aus den Alpen heraus vielerorts zu Regenfällen. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 16, im Berchtesgadener Land um 17 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Nachts fällt anfangs gebietsweise Regen; später regnet es nur noch an den Alpen gelegentlich und es lockert vereinzelt auf, örtlich bildet sich Nebel. Die Tiefstwerte liegen um 6 Grad.

Die Aussichten bis Freitag: In den nächsten Tagen ist es weiterhin oft bewölkt und es fällt zeitweise Regen, erst am Freitag sind südlich der Donau längere sonnige Abschnitte möglich.
In den Nächten sinken die Temperaturen auf 10 bis 5 Grad, die Höchstwerte liegen zwischen 10 und 16 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der östlichen Mittelgebirge und Alpengipfel anfangs meist frei, sonst Kammlagen der Mittelgebirge in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 7 und 11 Grad. Auf den Gipfeln weht ein schwacher bis mäßiger, in exponierten Lagen der Alpen vormittags in Böen starker bis stürmischer Wind aus Süd.

Kommentar verfassen