Fr. Feb 3rd, 2023

Brüssel: Nach dem Anstieg der Corona-Infektionszahlen in China beraten seit dem Nachmittag die EU-Staaten über Konsequenzen.
Die EU-Kommission plädiert dafür, dass Reisende bereits in China auf das Virus getestet werden sollen, bevor sie nach Europa fliegen. Diskutiert wird auch über eine Maskenpflicht bei Flügen aus der Volksrepublik. Ein Vertreter des Bundesgesundheitsministeriums betonte wie wichtig es sei, Virus-Varianten rechtzeitig zu erkennen. Seinen Angaben zufolge wird am Frankfurter Flughafen bereits das Abwasser von Maschinen aus China diesbezüglich untersucht. Die Internationale Luftverkehrsvereinigung IATA kritisierte, dass mehrere Länder negative Covid-Tests von China-Reisenden verlangen. Diese Maßnahmen hätten sich bereits in den vergangenen drei Jahren als unwirksam erwiesen. – BR

Kommentar verfassen