Di. Sep 28th, 2021

Denver: In der Nähe von Denver in den USA sind nach einem Triebswerkschaden an einer Boeing 777 riesige Flugzeugteile in mehrere Wohngebiete gestürzt. Die Polizei bezeichnete es als erstaunlich, dass niemand verletzt wurde.
Der Vorfall ereignete sich kurz nach dem Start, die Maschine konnte sicher wieder in Denver landen. Einen ähnlichen Zwischenfall gab es in den Niederlanden. Dabei sind in der Nähe von Maastricht zwei Menschen verletzt worden. Eine ältere Frau wurde von einem Trümmerteil am Kopf getroffen und musste ins Krankenhaus. Mehrere Autos und Häuser wurden beschädigt. – BR

Kommentar verfassen