Di. Mrz 2nd, 2021

München: Vom heutigen Bund Länder Treffen hat Bayerns Gesundheitsminister Holetschek den Erwartungen an eine baldige Öffnung des Einzelhandels einen Dämpfer erteilt.
Der CSU Politiker sagte dem „Münchener Merkur“, der Einzelhandel stehe trotz guter Absichten vor dem Problem, Kundenansammlungen vor oder in den Geschäften kaum vermeiden zu können. Es sei deshalb schwierig, angesichts noch immer hoher Neuinfektionszahlen, einer ganzen Branche eine Freistellung zu erteilen. – Rundschau-Newsletter

Kommentar verfassen