Fr. Feb 3rd, 2023

Berlin: Die Welle von Atemwegserkrankungen hierzulande ist nach Einschätzung des Intensivmediziners Christian Karagiannidis auf ihrem Höhepunkt angelangt.
Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin hat dem Redaktionsnetzwerk Deutschland gesagt, aktuell habe die sehr starke Infektionswelle ihre Spitze erreicht. In den kommenden Tagen dürften die Zahlen hoffentlich sinken, so Karagiannidis. Es zeichne sich bereits ein leichter Rückgang bei Infektionen mit dem RS-Virus und anderen Atemwegserkrankungen ab. Dennoch warnte der Mediziner davor, dass es in Kliniken an Silvester und Neujahr zu Engpässen kommen könnte – allerdings regional und nicht flächendeckend. – BR

Kommentar verfassen