Do. Aug 18th, 2022

Falkenberg: Die Situation in den Waldbrandgebieten in Brandenburg und Sachsen bleibt trotz leichter Entspannung ernst.
Auch heute kämpfen Hunderte Feuerwehrleute und andere Einsatzkräfte gegen die Flammen. Der große Waldbrand im Landkreis Elbe-Elster im Süden Brandenburgs flammte am Abend wieder auf. Heute Früh sollen die Löschteams von zusätzlichen Hubschraubern der Bundeswehr unterstützt werden. Umweltministerin Lemke und Landwirtschaftsminister Özdemir sagten den betroffenen Ländern Unterstützung zu. Beide betonten, dass die Bundesregierung Wälder langfristig widerstandsfähiger gegen die Folgen des Klimawandels machen wolle. – BR

Kommentar verfassen