Do. Dez 8th, 2022

Rain – Wir laden Sie am Mittwoch, den 9. November um 19 Uhr herzlich zu einem Vortrag von Dr. Franz Josef Merkl in der Buchhandlung Rain ein.
„Barmherzige Brüder in Haft, Zwangssterilisationen, Krieg und Deportationen in den Tod“ Dr. Franz Josef Merkl spricht über die Geschichte der Stiftung St. Johannes in der Zeit des Nationalsozialismus. 2021/22 sichtete, ordnete und beschrieb der Historiker Dr. Merkl das umfangreiche historische Schriftgut der Stiftung Sankt Johannes und fasste seine Ergebnisse in einem Findbuch zusammen. Es enthält Dokumente der Barmherzigen Brüder ab der Mitte des 19. Jahrhunderts, Aufzeichnungen über „Pfleglinge“ genannte Menschen mit Behinderung, zahlreiche historische Rechnungsbücher, Urkunden und Baupläne, sowie Unterlagen über die Anfänge der Verwaltung der Stiftung durch den Caritasverband für die Diözese Augsburg. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter 09090/701840 oder per Mail info@buecherstube-neuburg.de

Ihr Bücherteam: Melanie Legg, Hedwig Eser und Julia Braun

Kommentar verfassen