Do. Mai 19th, 2022

München: In der Landeshauptstadt sind im vergangenen Jahr so viele Kinder zur Welt gekommen wie noch nie.
Die städtischen Kliniken melden mehr als 24.000 Geburten; fast vier Prozent mehr als im Jahr zuvor. Bundesweit gibt es einen Anstieg um 2,7 Prozent. – Ganz anders die Lage in China: Dort ist die Geburtenrate auf ein neues Rekord-Tief gesunken: Laut Statistikamt gab es im vergangenen Jahr nur 7,5 Geburten je 1.000 Einwohner. Der EU-Schnitt liegt bei etwa zehn. – BR

Kommentar verfassen