Di. Sep 28th, 2021

DAX so hoch wie nie zuvor
Die deutschen Standardwerte präsentieren sich gleich zu Handelsbeginn in Höchstform. Der DAX hat ein Rekordhoch markiert und damit die Marke von 15.500 Punkten deutlich hinter sich gelassen. Die neue Bestmarke für den deutschen Leitindex liegt nun bei 15.538 Punkten und damit 37 Zähler über dem bisherigen Rekordstand. “Zinsen und Inflation bleiben das Thema der Stunde an der Börse. Aktuell haben die höheren Zinsen jedoch etwas von ihrem Schrecken eingebüßt”, kommentierte Thomas Altmann von QC Partners. “Die meisten interpretieren es im Moment schon positiv, wenn die Zinsen nicht weiter ansteigen.”

Ölpreise steigen
Mit der Rekordjagd ignorierten die Anleger auch die Entwicklung am Ölmarkt. Denn die Ölpreise bauen ihre Kursgewinne vom Wochenstart aus. Im frühen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 69,82 US-Dollar. Das waren 36 Cent mehr als am Montag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um bis zu 34 Cent auf 66,61 Dollar. – tagesschau

Kommentar verfassen