Di. Sep 28th, 2021

Insignia Sports Tourer: Premiere am 14. März bei Opel Böttcher
Mit dem Astra, Corsa, Agila und Zafira ist Opel in den entsprechenden Segmenten bereits gut aufgestellt.

Viele Lorbeeren hat Opel mit dem neuen, ebenso eleganten wie sportlichen Insignia eingeheimst, der von einer internationalen Jury aus 23 Ländern zum „Auto des Jahres 2009“ gewählt wurde und nun alle Verkaufserwartungen übertrifft. Vor allem aufgrund seiner Stärken in den Kategorien Design, Sicherheit, Handling und Leistung, sowie wegen seiner technischen Innovationen und des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Elegant & sportlich:
Adaptives Flex-Ride-Fahrwerk, variabler Allradantrieb, Frontscheinwerfer die sich an Wetterverhältnisse und Fahrsituation anpassen oder das Kamerasystem Opel-Eye, das die Fahrspur kontrolliert und Verkehrsschilder lesen kann – der neue Insignia lässt sich mit Hightech spicken wie noch kein Opel-Modell zuvor. Vom Start weg waren 2 Modellvarianten verfügbar: 4-türige Limousine und 5-türiges Schrägheck. Alle 8 Motoren erfüllen bereits jetzt die Euro-5-Abgasnorm.

Neuer Mittelklasse-Kombi im Sportdress:
Die Kombiversion gibt es nun als Insignia Sports Tourer. Er wurde als eigenständiges Modell entwickelt und kommt im März auf den Markt. 540 Liter Stauvolumen besitzt er und muss sich damit nicht vor den Konkurrenten fürchten. Der Radstand bleibt wie bei der Limousine bei 2.74 Meter, jedoch ist er 8cm länger, insgesamt also 4,91 m. Zum Start des Sports Tourer werden auch zwei neue Motoren angeboten. Ein kleiner Benziner mit Turboaufladung und ein weiterer Turbo Diesel. Zudem wird es auch eine eco FLEX Variante mit besonders niedrigen Verbrauchs- und CO2-Werten geben. Auch das innovative “Opel Eye” System wird beim Sports Tourer verfügbar sein, sowie die AFL-Hauptscheinwerfer, deren Lichtbild sich der Umgebung anpasst. Ebenso wie die Limousinen-Varianten wird der Insignia Sports Tourer in Rüsselsheim gebaut.

Premiere bei Böttcher:
Zur Premiere des Insignia Sports Tourer am Samstag, 14. März lädt das Autohaus Böttcher in seine Ausstellungsräume in Rain und Neuburg ein. Das äußerst freundliche, zuvorkommende und kompetente Verkaufsteam sorgt dafür, dass sich die Kunden sofort im Autohaus wohl fühlen und beantwortet gerne alle offenen Fragen zur Technik und Ausstattung, zur staatlichen Abwrackprämie und dem Opel-Umweltbonus. Selbstverständlich empfiehlt sich auch das kompetente Service-Team, das bereits mehrfach mit dem „Goldenen Schraubenschlüssel“ ausgezeichnet wurde, für alle Dienstleistungen im Bereich Werkstatt.

Kommentar verfassen