Di. Mrz 2nd, 2021

Eichstätt – Am Samstagnachmittag wurde den Beamten der Polizei Eichstätt ein rücksichtloser Autofahrer mitgeteilt.
Der 20-jährige Eichstätter fuhr mit seinem Pkw viel zu nah auf das Fahrzeug eines 42-jährigen Mannes auf. Als dieser anschließend auf einem Parkplatz ausstieg und den jungen Mann zur Rede stellen wollte, fuhr der plötzlich mit quietschenden Reifen davon und kam dem 42-Jährigen hierbei gefährlich nah. Verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand. Der Verkehrsrowdy konnte durch die Beamten aufgrund der Fahrer- und Fahrzeugbeschreibung sehr schnell ermittelt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr und eine Nachschulung hinsichtlich des richtigen Verhaltens im Straßenverkehr.

Kommentar verfassen