Fr. Aug 6th, 2021

München: Die schweren Überschwemmungen, von denen auch Teile Bayerns betroffen waren, haben zu einer neuen Debatte über den Klimaschutz geführt.
Mit Spannung wird daher die heutige Regierungserklärung von Ministerpräsident Söder erwartet. Er will die Eckpunkte der künftigen Klimaschutzpolitik für Bayern vorstellen. Kernpunkt ist, den Freistaat bis 2040 klimaneutral zu machen. Wie dies gelingen soll, darüber gab es zuletzt noch Uneinigkeit innerhalb der Koalition. Strittig sind etwa die Mindestabstandsregel für Windräder und eine Solar-Pflicht für Neubauten. Teile der Opposition kritisieren, dass die bisherigen Klimaschutzmaßnahmen nicht ausreichen. – BR

Kommentar verfassen