Di. Sep 21st, 2021

Neuburg, Ingolstädter Str., Di., 17.11.2020, 18:10 Uhr – Eine 83-jährige Frau aus Neuburg wollte auf Höhe eines Verbrauchermarktes die Ingolstädter Str. als fußgängerin überqueren. Hierbei wurde sie von einem stadtauswärtsfahrenden

PKW, der von einer 19-jährigen Frau aus Bergheim gesteuert wurde, erfasst und schwer verletzt. Die Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Nach aktuellem Stand

besteht keine Lebensgefahr. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Zur Unfallaufnahme war die Ingolstädter Str. komplett gesperrt. An der Unfallstelle waren Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei im Einsatz.

Kommentar verfassen