Do. Mai 26th, 2022

Am frühen Samstagmorgen, gegen 01.40 Uhr, wurde ein 32-Jähriger Neuburger zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. In diesem Rahmen wurde bei dem Pkw-Fahrer ein Alkoholwert von 0,7 Promille festgestellt. Ein weiterer 32-Jähriger Neuburger wurde kurze Zeit später, gegen 02.45 Uhr, in der St.-Andreas-Straße mit seinem Pkw angehalten. Bei ihm ergab ein Alkoholtest knapp 0,6 Promille. Beide Verkehrsteilnehmer wurden wegen eines Verstoßes gegen die 0,5-Promille Grenze zur Anzeige gebracht. Es erwartet sie jeweils ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein 1-monatiges Fahrverbot sowie 2 Punkte in Flensburg.

Kommentar verfassen