Fr. Dez 9th, 2022

München: Laut dem ADAC sind falsch geparkte Lkws auf Autobahn-Raststätten nachts „eher die Regel“.
Der Autoclub hat an 96 Rastanlagen in 14 Bundesländern gezählt, wie viele Lastawagen zwischen 22 Uhr und Mitternacht falsch abgestellt waren und gibt das Ergebnis mit 90 Prozent an. Viele parken demnach in absoluten Halteverboten. Weil mehr als 20.000 Stellplätze fehlten, müssten sich Lkw-Fahrer Nacht für Nacht nach Alternativen umsehen – die Folge sei mitunter ein großes Sicherheitsrisiko, warnt der ADAC. An jeder zweiten Anlage werde hochriskant geparkt. – BR

Kommentar verfassen