Sa. Jul 31st, 2021

Berlin: Zum ersten Mal gibt es in der kommenden Woche für alle Arztpraxen ausreichend Corona-Impfstoff. Wie der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Gassen, der dpa sagte, haben die Arztpraxen bundesweit rund zwei Millionen Impfdosen BioNTechs bestellt – obwohl sie 2,2 Millionen hätten bestellen können.
Bei AstraZeneca wurden 325 000 Dosen geordert, rund 1,1 Millionen hätten bereitgestanden. Gassen betonte, zuvor hätten die Vertragsärzte regelmäßig deutlich weniger Impfstoff erhalten als sie benötigt hätten. Nun machen sich nach seinen Worten die Ferien in immer mehr Bundesländern bemerkbar. Viele Menschen seien im Urlaub, immer mehr Personen seien außerdem geimpft. In Bayern finden auch dieses Wochenende wieder Sonderimpfaktionen statt, etwa in Sonthofen, Kempten, Kaufbeuren und Bad Wörishofen aber auch in Ingolstadt. – BR

Kommentar verfassen