Do. Okt 21st, 2021

Berlin: Nach der Bundestagswahl trauen laut dem ARD-Deutschlandtrend mehr Menschen einer Koalition aus SPD, Grünen und FDP einen politischen Neustart zu als einem Bündnis aus Union, Grünen und FDP.
In der repräsentativen Umfrage für das ARD-Morgenmagazin sprechen sich 51 Prozent der Befragten für die sogenannte Ampel aus. Für 18 Prozent steht eine Jamaika-Koalition unter Führung der Union für einen Neubeginn. Jeder zweite Wahlberechtigte sieht laut der Umfrage in SPD-Kanzlerkandidat Scholz einen guten Bundeskanzler. Rund 66 Prozent sind zudem der Ansicht, dass Unions-Kanzlerkandidat Laschet angesichts des historisch schlechten Wahlergebnisses seiner Partei als CDU-Vorsitzender zurücktreten sollte. – BR

Kommentar verfassen