Di. Apr 13th, 2021

Pkw-Fahrer will sich einer Kontrolle entziehen
Neuburg / Oberhausen, 04.01.2021, 23.45 Uhr bis 05.01.2021, 00.35 Uhr
Zur Tatzeit sollte in Neuburg, Ostendstr., ein Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Daraufhin wollte sich der Pkw-Fahrer der Kontrolle entziehen und flüchtete mit stark überhöhter Geschwindigkeit.
Im Rahmen der Verfolgung missachtete der Fahrzeugführer ein Stopp-Schild. Auch wurde durch den Fahrzeugführer verkehrswidrig im Überholverbot überholt. Die Verfolgung wurde zunächst abgebrochen, da teils erhebliche Geschwindigkeiten gefahren wurden. Gegen 00.35 Uhr konnte das Fahrzeug festgestellt werden, wie es an die Halteranschrift zurückkehrte.
Erneut entzog sich der Pkw-Führer einer Kontrolle und fuhr durch Oberhausen, ehe er schlussendlich angehalten werden konnte. Den Pkw-Führer, einen 21-jährigen Mann, erwarten nun diverse Anzeigen, Alkoholisierung konnte nicht festgestellt werden.

Verkehrsunfall mit verletzter Person
Karlshuld, Hauptstr. 04.01.2021, 17.10 Uhr
Zur Unfallzeit befuhr eine 43-jährige Frau aus Karlshuld mit ihrem Pkw die Hauptstr. ortsauswärts. Vor ihr wollte ein 52-jähriger Karlshulder mit seinem Fahrzeug nach links in ein Grundstück abbiegen und hielt hierzu an. Dies erkannte die nachfolgende Frau zu spät und fuhr dem Pkw des 52-jährigen hinten aufs Fahrzeug auf. Die 43-jährige erlitt bei dem Aufprall leichte Verletzungen, sie wurde in ein Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden iHv rund 2300 Euro.

Kommentar verfassen