Di. Aug 3rd, 2021

Berlin: Bei der Deutschen Bahn gilt ab heute der Sommerfahrplan und im Zuge dessen wird das ICE-Angebot ausgeweitet. Nach Angaben des Konzerns werden mehr ICEs in beliebten Ferienregionen eingesetzt und täglich mehr als 10.000 Sitzplätze zur Verfügung stehen.
Neu ist ein sogenannter XXL-ICE. Er ist 374 Meter lang und bietet Platz für mehr als 900 Fahrgäste. Der XXL-ICE fährt laut Bahn von Hamburg über Hannover und Frankfurt am Main bis in die Schweiz nach Basel, Zürich und Chur. Auch auf der Route Hamburg-Dortmund-Köln-Frankfurt Flughafen-Stuttgart-München ist er unterwegs. Die zusätzlichen Sitzplätze dienen aktuell auch dazu, dass trotz steigender Fahrgastzahlen Corona-Sicherheitsabstände eingehalten werden können. – BR

Kommentar verfassen