Di. Mai 24th, 2022

München: Das bayerische Kabinett wird heute wohl die Kontaktbeschränkungen im privaten Bereich lockern oder abschaffen.
Das hat Ministerpräsident Söder im BR-Interview angedeutet. Bisher dürfen im privaten Rahmen maximal zehn Menschen zusammenkommen, sofern alle geimpft oder genesen sind. Als denkbar gelten auch weitere Lockerungen der 2G- und der 3G-Regeln. Am Nachmittag will Gesundheitsminister Holetschek eine Regierungserklärung im Landtag abgeben. Bund und Länder beraten morgen über den weiteren Corona-Kurs. Im Gespräch ist, die Corona-Maßnahmen bis zum 20. März stufenweise auslaufen zu lassen. – BR

Kommentar verfassen