Sa. Jun 22nd, 2024

München: Beschäftigte der insolventen Warenhaus-Kette Galeria Karstadt Kaufhof sind erneut in einen Warnstreik getreten.
Betroffen sind Filialen in mehreren Bundesländern – auch in Bayern. Verdi will unter anderem durchsetzen, dass die Mitarbeiter der insolventen Warenhauskette wieder nach dem regionalen Flächentarif des Einzelhandels bezahlt werden. Bestreikt werden die drei Nürnberger Warenhäuser von Galeria, der Standort am Münchner Hauptbahnhof und die Filialen in Schweinfurt und Aschaffenburg. Die Filialen sind nach Unternehmenangaben trotzdem geöffnet. – BR

Kommentar verfassen