Sa. Feb 4th, 2023

Wellington: In Neuseeland wird der bisherige Polizei- und Bildungsminister Chris Hipkins wohl neuer Premier.
Der 44-Jährige ist der einzige Kandidat für die Nachfolge von Jacinda Ardern, die überraschend ihren Rückzug verkündet hatte. Beide Politiker gehören der Labour-Party an. Deren Abgeordnete muss Hipkins am Wochenende noch im Parlament hinter sich vereinen, das gilt aber als Formsache. Ardern hatte Neuseeland fast sechs Jahre als Regierungschefin geführt. Ihren Rücktritt begründete sie damit, keine Kraft mehr für das Amt zu haben. Gleichzeitig setzte sie für den 14. Oktober Neuwahlen an. – BR

Kommentar verfassen