Do. Jan 27th, 2022

London: Der britische Brexit-Minister Frost hat seinen Rücktritt erklärt.
Er habe beschlossen, mit sofortiger Wirkung zurückzutreten, schreibt er in einem Brief an Premierminister Johnson. Zuvor hatte die „Mail on Sunday“ berichtet, Frost habe aus „Ernüchterung“ über den Kurs der Regierung seinen Rücktritt bereits vor einer Woche eingereicht. Frost lehne die neuen Corona-Beschränkungen ebenso ab wie die geplanten Steuererhöhungen und das Ziel, bis 2050 keine Treibhausgase mehr auszustoßen. Der Rücktritt des Brexit-Ministers ist ein weiterer Schlag für Premier Johnson, der unter anderem wegen seiner Corona-Politik seit Wochen in der Kritik steht. – BR

Kommentar verfassen