So. Apr 21st, 2024

London: Die britische Justiz entscheidet heute darüber, ob Wikileaks-Gründer Assange noch einmal Berufung einlegen darf gegen seine Auslieferung in die USA.
Falls nicht, könnte er nur noch vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ziehen. In den USA drohen ihm bis zu 175 Jahre Haft wegen Spionage. Assange wird vorgeworfen, geheime Unterlagen zu US-Militäreinsätzen im Irak und Afghanistan veröffentlich zu haben. – BR

Kommentar verfassen