Do. Jun 13th, 2024

Berlin: Im deutschen Bahnverkehr hat am frühen Morgen ein bundesweiter Warnstreik begonnen.
Die von der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft gestarteten Arbeitsniederlegungen sollen um 11 Uhr enden. Bis dahin wird der Gewerkschaft zufolge „kein einziger Zug fahren“. Die Bahn stellt nach eigenen Angaben den Fernverkehr bis 13 Uhr komplett ein und rechnet mit Auswirkungen bis zum Abend. Einschränkungen gibt es zudem, wie bereits gestern, im Flugverkehr: Der von der Gewerkschaft Verdi angesetzte Streik an den Flughäfen Hamburg, Köln/Bonn und Düsseldorf wird fortgesetzt und auf Stuttgart und Karlsruhe/Baden-Baden ausgeweitet. – BR

Kommentar verfassen