Sa. Jul 13th, 2024

Berlin: Tempo 130 hat einer Studie zufolge nicht nur positive Klimaschutzeffekte, sondern auch einen erheblichen wirtschaftlichen Nutzen.

Eine internationale Forschergruppe ermittelte sogenannte Wohlfahrtsgewinne von mindestens 950 Millionen Euro pro Jahr. Besonders der eingesparte Treibstoff, weniger Unfälle, geringere Lieferkettenkosten und Einsparungen bei der Infrastruktur und Emissionseinsparungen seien dafür relevant, heißt es in der heute bekanntgewordenen Studie, die im Fachjournal „Ecological Economics“ veröffentlicht wurde. Als Wohlfahrt wird in der Ökonomie der Nutzen für Einzelne oder die Gesellschaft bezeichnet. Die Experten bewerten das Tempolimit daher als „Win-win-Situation“: Gut fürs Klima und mit erheblichem Gewinn für die Gesellschaft. Zuletzt waren Studien zum Tempolimit zu unterschiedlichen Ergebnissen bezüglich des Nutzens gekommen. – BR

Kommentar verfassen