Mo. Jun 21st, 2021

Neuburg – Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Landkreis einen weiteren Termin für die Wanderung zu heimischen Orchideen an.
Am Sonntag, 20. Juni 2021, von 14 bis 16 Uhr, führt der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Rahmen der Bayern-Tour-Natur eine zweite Wanderung zum Thema „Heimischen Orchideen, bunte Exoten im Auwald“ durch.
Auf der Wanderung in die Donauwälder entdecken die Teilnehmer mit Naturschutzwächter Horst Schwark die Auen. Diese sind nicht nur gewässerreiche Lebensräume, sondern besitzen eine Vielfalt, sie sind trocken und feucht, schattig und sonnig, dicht und offen. Deutlich kann man das auf den blüten- und orchideenreichen Brennen erleben.
Die rund fünf Kilometer lange, für Familien geeignete Tour beginnt am Bahnhof in Weichering und dauert rund zwei Stunden. Erforderlich sind festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung.
Die Gebühr für die Teilnehmer beträgt 4,00 Euro, Kinder unter zwölf Jahren sind kostenfrei. Die Anmeldung zur Führung wird schriftlich per E-Mail an naturschutz@neuburg-schrobenhausen.de oder auf dem Postweg an das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, UNB, Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg bis spätestens 18. Juni 2021 entgegen genommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Aufgrund der derzeitigen Auflagen müssen vollständige Kontaktdaten zum Zwecke der Nachverfolgung (Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) angegeben werden. Der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmern muss eingehalten und Mund-Nasenschutz-Schutz (FFP2-Maske) getragen werden. – Sabine Gooss, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen