Di. Aug 16th, 2022

Als Freilichtaufführung im Haus im Moos in Kleinhohenried an folgenden Terminen:
Aufführungen an den Samstagen 23.07.2022 und 30.07.2022 jeweils 14.30 Uhr

Unser Angebot für die ganze Familie (von 0-99)
zu unserer Kindergarten- und Schulveranstaltung am Donnerstag, 21.7.2022 um 10.00 Uhr, die voll sein wird
auf Freilichtbühne im Freilichtmuseum Haus im Moos, Kleinhohenried 108, Karlshuld

Das wohl bekannteste Märchen der Brüder Grimm wurde1819 erstmals in der Sammlung Kinder- und Hausmärchen veröffentlicht. Der Sehnsuchtsort Bremen war zur Entstehungszeit des Märchens Treffpunkt der Auswanderer und ein Symbol für Freiheit. Tatsächlich wurden von der Stadt damals auch Stadtmusikanten beschäftigt. „Die Bremer Stadtmusikanten stehen auch für eine soziale Utopie. Esel, Hund, Katze und Hahn verkörperten im Märchen das Gesinde, das sich, im Alter nicht mehr arbeitsfähig und verarmt, zu einer starken Gemeinschaft zusammengeschlossen habe.“

Besetzung:
Müllerin… Rita Schmidt,
Bäuerin… Eva Zwack,
Bauer und Räuber… , Alfons Artner,
Esel… Anita Kerner,
Hund… David Munzinger,
Katze… Katrin Mitko,
Hahn… Anja Bosse,
Räuberhauptmann… , Matthias Bosse,
Räuber… Jan Bosse,
Räuber… Tim Bosse,
Räuberin… Mara Bosse
Maske Steffi Schweiger und Christel Schertler,
Musik Matthias Bosse und Familie,
Kostüme Anita Kerner,
Regie Stephanie Geie

Kommentar verfassen