Sa. Jan 28th, 2023

Oft bewölkt, in Alpennähe etwas Regen, Höchstwerte 6 bis 10 Grad

Wetterlage: Ein Tiefausläufer beeinflusst heute anfangs noch den Süden Bayerns, ansonsten setzt sich schwacher Hochdruckeinfluss durch. Dabei strömt feuchte und etwas kältere Luft heran.

Das Wetter am Tag: Heute ist es wechselnd bewölkt mit kurzen sonnigen Abschnitten, nachmittags kann es sich die Sonne im Norden mitunter öfter zeigen. Vormittags fällt besonders in Alpennähe vereinzelt Regen. Die Höchstwerte liegen zwischen 6 und 10 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Die Nach ist teils wolkig, teils klar; später bildet sich mitunter Nebel. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um 2 Grad.

Die Aussichten bis Freitag: In den kommenden Tagen bis zum Dreikönigstag gibt es oft mehr Wolken als Sonne und gebietsweise fällt etwas Regen. Mitunter weht der Wind lebhaft. Die Tiefstwerte liegen zwischen 1 und 9 Grad, die Höchstwerte zwischen 7 und 12 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge meist frei, Alpengipfel vormittags zum Teil in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen wie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 1 und 3 Grad. Auf den Gipfeln weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis West.

Kommentar verfassen