So. Jul 21st, 2024

Zunehmende Bewölkung bei maximal -5 bis +1 GradWetterlage:

Kalte Luft bestimmt die Temperaturen. Dabei nähert sich im Tagesverlauf der schwach ausgeprägte Ausläufer eines westeuropäischen Tiefdruckgebiets.

Das Wetter am Tag: Nach teils zögernder Auflösung örtlichen Nebels ist es unterschiedlich bewölkt, insgesamt verdichten sich die Wolken von Westen her. Nachmittags und abends setzt im Westen Frankens Schneefall ein. Die Höchstwerte liegen zwischen -5 und 0, am Bodensee bei +1 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Auch die Nacht ist überwiegend bewölkt. Gebietsweise fällt Schnee. Besonders in Nordbayern. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um -4 Grad.

Die Aussichten bis Donnerstag: Bis Mittwoch bleibt es oft bewölkt und es fällt gelegentlich Schnee oder teils gefrierender Regen. Der Donnerstag ist teils bewölkt, teils freundlich, in Alpennähe auch länger sonnig. In den Nächten sinken die Temperaturen auf Temperaturrückgang auf +3 bis -8, die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen -1 und +5 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der fränkischen Mittelgebirge zum Teil in Wolken gehüllt, übrige Kammlagen und Alpengipfel meist frei. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe bei -2 bis +1 Grad. Hier weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.

Kommentar verfassen