Fr. Mai 14th, 2021

Schneeregen und Regen bei maximal 3 bis 9 Grad

Wetterlage: Der Ausläufer einer Tiefdruckzone, die sich von Schweden bis zum Mittelmeer erstreckt, beeinflusst das Wetter in Bayern. Dabei strömt kalte Luft heran.

Das Wetter am Tag: Heute ist es vielerorts stark bewölkt bis trüb mit teils länger anhaltenden Schneeregen- und Regenfällen. In Unterfranken bessert sich das Wetter später am Tage. Der Wind weht lebhaft. Die Temperaturen erreichen 3 Grad im Allgäu und bis zu 9 Grad in der Untermain-Region.

Das Wetter in der Nacht: Der nächtliche Himmel ist in Nordbayern teils wolkig, teils klar; im Süden stark bewölkt mit Schneeregen und Schnee. Die Tiefstwerte liegen bei 0 Grad.

Die Aussichten bis Donnerstag: In den nächsten Tagen wechseln Wolken mit teils längeren sonnigen Abschnitten. Im Süden fällt hier und dort etwas Schnee oder Regen. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen -4 und -1 und die Tageshöchstwerte zwischen 4 und 9 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel vielfach in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe bei -1 bis +2 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen.

Kommentar verfassen