Mi. Aug 4th, 2021

Teils sonnig, teils trüb; Höchstwerte 3 bis 9 Grad
Wetterlage: Bayern liegt am Rande einer ausgedehnten Hochdruckzone. In den Niederungen sorgt feuchte Luft vielerorts für trübes Wetter. An den Alpen herrscht leichter Föhn.

Das Wetter am Tag: Heute ist es verbreitet bewölkt, vormittags gebietsweise auch neblig-trüb. Längeren Sonnenschein gibt es in Alpennähe, mitunter auch in den Kammlagen des Bayerischen Waldes. Die Temperaturen steigen auf 3 Grad am unteren Inn und bis zu 9 Grad örtlich im Allgäu.

Das Wetter in der Nacht: In der Nacht ist es teils wolkig, teils klar mit örtlichen Nebelfeldern. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um 0 Grad.

Die Aussichten bis Montag: In den nächsten Tagen bleibt es teils bewölkt oder neblig, teils freundlich. Besonders oft zeigt sich die Sonne an den Alpen. Am Montag fällt unter Tiefdruckeinfluss gebietsweise Regen. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen -2 und +4 Grad, die Höchstwerte zwischen 1 und 9 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen einiger Mittelgebirge in Wolken gehüllt, Alpengipfel frei. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 3 und 7 Grad. Auf den Gipfeln weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest.

Kommentar verfassen