So. Feb 5th, 2023

Wechselnd bewölkt aber kaum Regen, Höchstwerte -2 bis +8 Grad

Wetterlage: Zwischen einem Hoch über dem Schwarzen Meer und einem Atlantik-Tief gelangt mit einer südwestlichen Strömung wolkenreiche und milde Luft nach Bayern, nur im Osten und Südosten Bayerns kann sich teilweise noch kältere Luft halten. In Alpennähe ist es föhnig.

Das Wetter am Tag: Heute ist es wechselnd bewölkt, im Südosten vormittags örtlich auch neblig; längere sonnige gibt es am ehesten in Alpennähe. In Unter- und Oberfranken fällt gelegentlich Regen, in der Früh mit örtlicher Glatteisgefahr. Die Höchstwerte liegen zwischen -2 Grad im Raum Passau und +8 Grad an den Alpen.

Das Wetter in der Nacht: Auch nachts ist es meist bewölkt im Südosten mitunter neblig und später fällt in Teilen Frankens Regen. Die Tiefstwerte liegen um 1 Grad.

Die Aussichten bis Freitag: In den folgenden Tagen bis Freitag herrscht oft bewölktes Wetter und es fällt zeitweise Regen, am Freitag kommt es gebietsweise zu länger anhaltenden und ergiebigen Regenfällen. Mitunter frischt der Wind lebhaft auf, besonders Donnerstag und Freitag  Die Tiefstwerte liegen zwischen 1 und 8 Grad, die Höchstwerte zwischen 2 und 13 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge zum Teil in Wolken gehüllt, Alpengipfel häufig frei. Höchstwerte in den Kammlagen 4 bis 8, in den Alpen in 2000m Höhe um 12 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger Wind aus Süd bis Südost.

Kommentar verfassen