So. Mai 19th, 2024

Berlin: Nach massiven Störungen an deutschen Flughäfen durch Streiks dringt die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände auf gesetzliche Regelungen für Arbeitskämpfe.
BDA-Hauptgeschäftsführer Kampeter sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland: Ein Streik, der den Flugverkehr in Deutschland zum Erliegen bringe, sei kein Warnstreik mehr. Ein Gesetz, das klar mache, dass Arbeitskämpfe Ausnahmen bleiben sollten, sei überfällig, betonte Kampeter. Das könne auch dazu beitragen, die Tarifbindung zu stärken. – BR

Kommentar verfassen