Do. Mai 30th, 2024

Berlin: Die Deutsche Bahn rechnet für dieses Jahr mit steigender Nachfrage und einem Fahrgastrekord im Fernverkehr von 155 Millionen Passagieren.
Das berichtet die Deutsche-Presse-Agentur und beruft sich dabei auf den Aufsichtsrat. Im vergangenen Jahr wurden in ICE und IC`s rund 132 Millionen Reisende transportiert. Im bisherigen Rekordjahr 2019 waren es 151 Millionen. Damit die Nachfrage auch künftig wächst, will der Bund zusätzliche 45 Milliarden Euro bis 2027 für die Schiene bereitstellen. Laut Beschlüssen des Koalitionsausschusses soll der Bahnausbau unter anderem durch eine höhere LKW-Maut finanziert werden. – BR

Kommentar verfassen