Sa. Mai 21st, 2022

Berlin: Der Bundesdrogenbeauftragte Blienert lehnt den Anbau von Cannabis-Pflanzen für Eigenbedarf ab.
In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ sagte der SPD-Politiker, er sei dagegen hier dem Beispiel Luxemburgs zu folgen. Bundesgesundheitsminister Lauterbach hatte in der vergangenen Woche angekündigt, bis zu diesem Herbst einen Gesetzesentwurf zur kontrollierten Abgabe von Cannabis an Erwachsene für den Eigenbedarf vorlegen zu wollen. Die Details sind noch offen. – BR

Kommentar verfassen