Sa. Jun 22nd, 2024

Brüssel: Nach EU-Aufzeichnungen ist dieser Winter in Europa besonders warm gewesen.
In Nord- und Osteuropa seien überdurchschnittlich hohe Temperaturen gemessen worden, teilte der EU-Klimadienst Copernicus mit. Die Wetter-Experten errechneten einen europäischen Durchschnittswert von 2,9 Grad. Das sind 1,5 Grad mehr als im Schnitt der vergangenen zehn Jahre. Nur der Winter 2019/2020 fiel noch einmal um fast 1,4 Grad wärmer aus. Die Experten weisen auch daraufhin, dass das Meereis in der Antarktis im Winter immer weniger wächst. – BR

Kommentar verfassen