Di. Mai 17th, 2022

Ingolstadt – Leichte Verletzungen zog sich am Mittwochabend ein Radfahrer zu, der im Stadtgebiet von einem abbiegenden Pkw erfasst wurde.
Ein 29jähriger Autofahrer war, gegen 18.15 Uhr, auf der Schillerstraße in Südlicher Fahrtrichtung unterwegs. An der Kreuzung mit der Regensburger Straße bog er bei Grünlicht nach links in diese ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Radfahrer, der ordnungsgemäß den rechten Radweg der Schillerstraße benutzte. Das Fahrrad kollidierte leicht mit der rechten Frontseite des Pkw. Der 19jährige Ingolstädter zog sich hierbei geringfügige Verletzungen zu. Er begab sich nach der Unfallaufnahme selbständig in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden am Pkw wurde auf rund 2000 Euro geschätzt. – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen