Mi. Dez 1st, 2021

Fürth: Bei Bauarbeiten ist im Fürther Stadtteil Hardhöhe eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.
Einer der beiden Zünder ist den Behörden zufolge noch aktiv. Der über 220 Kilogramm schwere Sprengkörper soll heute entschärft werden. Dafür müssen nach Angaben der Stadt vermutlich 2.000 Menschen ab Mittag ihre Häuser und Wohnungen verlassen. – BR

Kommentar verfassen